Dienste

 

 

Ein- und ausblenden Chats in WhatsApp verbergen

Wer einen WhatsApp-Chat unsichtbar machen möchte, ohne ihn gleich zu löschen, kann die Funktion «Archivieren» in WhatsApp verwenden. So lassen sich Inhalte in der Chat-Übersicht vor unerwünschten Blicken schützen.
Um einen Chat aus der der Übersicht zu auszublenden, ohne ihn zu löschen, können WhatsApp-Nutzer die Funktion «Archivieren» verwenden. Foto: dpa-infocom © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Um einen Chat aus der der Übersicht zu auszublenden, ohne ihn zu löschen, können WhatsApp-Nutzer die Funktion «Archivieren» verwenden. Foto: dpa-infocom © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Viele nutzen heute WhatsApp, um mit anderen zu kommunizieren. Wer nicht möchte, dass jeder mit einem kurzen Blick aufs Smartphone die komplette Chat-Übersicht sieht, kann das ganz leicht verhindern.

Chats lassen sich nämlich ohne weiteres in der Übersicht ausblenden, ohne, dass sie deshalb gelöscht werden müssen. Dazu auf dem iPhone innerhalb der WhatsApp-App im betreffenden Chat eine beliebige Nachricht nach links wischen, um dort die Option «Archivieren» aufzurufen. Einfach diese Option antippen oder erneut nach links wischen, um den betreffenden Chat verschwinden zu lassen. Auf Android-Handys den betreffenden Chat antippen und gedrückt haltenm um die Option «Archivieren» erscheinen zu lassen.

Um archivierte Chats auf dem iPhone wieder anzuzeigen, nach ganz oben scrollen und so den Bildschirm nach unten ziehen. Hier auf den Punkt «Archivierte Chats» tippen. Auf Android-Geräten findet sich diese Option ganz unten in der Chat-Übersicht. Dort lassen sich die archivierten Chats wieder sichtbar machen.

© dpa-infocom GmbH
 
Schnell und unkompliziert lässt sich in einem Internet-Browser eine größere Sicherheit herstellen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser sicherer machen.
 
 
 Zur Übersicht News & TippsZur Startseite 
 

 
6279536
Chats in WhatsApp verbergen
Wer einen WhatsApp-Chat unsichtbar machen möchte, ohne ihn gleich zu löschen, kann die Funktion «Archivieren» in WhatsApp verwenden. So lassen sich Inhalte in der Chat-Übersicht vor unerwünschten Blicken schützen.
http://www.arcor.de/content/digital/news/6279536,1,Ein--und-ausblenden--Chats-in-WhatsApp-verbergen,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/q0Lt+ruWY_CHNAJt0GJ4hxFGHDiL8Lps1WKX5j_gNYITQcNkAyhys24A+LmvNrMmSft49ueVZYlFPWWaLF5LEQ==.jpg

Neue Games-Videos

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Das vom Wirtschaftsminister Anfang 2015 auf den Weg gebrachte WLAN-Gesetz sollte Hotspot-Betreibern eine klare rechtliche Grundlage verschaffen. Foto: Arne Dedert © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Neues WLAN-Gesetz nimmt letzte Etappe im Bundesrat

Zwei Tage vor der Bundestagswahl befasst sich der Bundesrat ein letztes Mal mit dem neuen WLAN-Gesetz, das eine bessere rechtliche Grundlage für ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Foto: Britta Pedersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Mark Forster war Teilnehmer der vierten Staffel des Tauschkonzerts. 2018 wird er zum Gastgeber befördert. © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

"Sing meinen Song": Wer ist der neue Gastgeber?

Der neue "Sing meinen Song"-Moderater steht fest! Wenn die Show im April in die fünfte Staffel geht, darf Mark Forster als Gastgeber fungieren und ...  mehr
 
 
Krabbelnde Tester: Krebse prüfen Wasser in Russland
 

Krabbelnde Tester: Krebse prüfen Wasser in Russland

St. Petersburgs Wasser hat eine schlechte Qualität. Um diese regelmäßig zu überprüfen nutzen Forscher Flusskrebse, die schnell auf Giftstoffe im ...  mehr