Dienste

 

 

Neu von Apple Design, Kameras, Preis: Das können das iPhone 8 und 8 Plus

Glas statt Aluminium, mehr Rechenleistung, erweiterte Realität und frische Kameras: Apples neue iPhone-Generation kommt nächste Woche in den Handel. Besonders Fotobegeisterte werden von den weiterentwickelten Kameras profitieren.
  • Neue Fotofunktionen wie Porträtlicht sollen natürlichere Fotos ermöglichen. Foto: Apple Inc./dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Neue Fotofunktionen wie Porträtlicht sollen natürlichere Fotos ermöglichen. Foto: Apple Inc./dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Das iPhone 8 und das größere iPhone 8 Plus kommen zunächst in drei Farben in den Handel. Foto: Apple Inc./dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Das iPhone 8 und das größere iPhone 8 Plus kommen zunächst in drei Farben in den Handel. Foto: Apple Inc./dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Apples neues iPhone 8 und iPhone 8 Plus haben nun auch eine Rückseite aus Glas. Foto: Apple Inc./dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Apples neues iPhone 8 und iPhone 8 Plus haben nun auch eine Rückseite aus Glas. Foto: Apple Inc./dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Drahtlose Ladung ist an Bord. Bis Apples erste eigene Ladematte namens AirPower 2018 verfügbar ist, müssen Käufer auf die Produkte von Zubehörherstellern zurückgreifen. Foto: Apple Inc./dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Drahtlose Ladung ist an Bord. Bis Apples erste eigene Ladematte namens AirPower 2018 verfügbar ist, müssen Käufer auf die Produkte von Zubehörherstellern zurückgreifen. Foto: Apple Inc./dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Das iPhone 8 und das größere iPhone 8 Plus können erstmals auch drahtlos über den Qi-Standard geladen werden. Foto: Apple Inc./dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Das iPhone 8 und das größere iPhone 8 Plus können erstmals auch drahtlos über den Qi-Standard geladen werden. Foto: Apple Inc./dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
1 / 5

Neues Design, neue Chips, neue Kamera und endlich drahtloses Aufladen. So könnte man in einem Satz Apples iPhone 8 beschreiben, das neben der Präsentation des neuen Spitzenmodells iPhone X fast ein wenig unterging. Dabei sparen das iPhone 8 und 8 Plus nicht mit Neuerungen.

Statt eines Alublocks mit Glasfront ist das neue iPhone 8 nun wieder vorne und hinten aus Glas. Formfaktor und Größe sind im Vergleich zum Vorgänger ähnlich geblieben. Das iPhone 8 mit 4,7 Zoll großem Display ist mit einer Einzelkamera ausgestattet, das größere iPhone 8 Plus mit 5,5 Zoll großem Display verfügt über eine Doppelkamera mit Weitwinkel- und Telekamera.

Herzstück beider Smartphones ist der neue A11-Prozessor mit dem Beinamen Bionic. Er soll mehr Leistung bei gleichbleibendem oder geringerem Stromverbrauch liefern. Außerdem soll die neurale Architektur Maschinenlern-Techniken unterstützen und das Smartphone für Anwendungen erweiterter Realität (AR) ertüchtigen.

Bei der Kameraauflösung hat sich im Vergleich zum Vorgänger nichts geändert. Apple verspricht aber größere Sensoren mit mehr Lichtausbeute, ein neu entwickelter Bildsignalprozessor soll für bessere Bilddetails sorgen. Außerdem gibt es neue Kameramodi: etwa 4K-Videos mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde, Zeitlupenaufnahmen mit 240 Bildern pro Sekunde und einen Porträtlichtmodus beim iPhone 8 Plus. Er soll Fotografen mehr Möglichkeiten beim Auswählen von Tiefenschärfe oder Beleuchtungseffekten bieten.

Erstmals bietet Apple iPhone-Nutzern auch die Möglichkeit zum drahtlosen Aufladen des Geräts. Die dafür nötigen Ladematten mit dem Qi-Standard müssen als Zubehör gekauft werden. Anfang 2018 will Apple auch mit einem eigenen Qi-Ladegerät namens AirPower auf den Markt gehen. Es kann nach Unternehmensangaben mehrere Geräte gleichzeitig laden.

Das iPhone 8 und das größere 8 Plus sind mit 64 Gigabyte (GB) und 256 GB Speicherkapazität verfügbar. In den Handel kommen sie am 22. September, die Preise beginnen bei 799 Euro (iPhone 8) und 909 Euro (iPhone 8 Plus).

© dpa-infocom GmbH
 
6281389
Design, Kameras, Preis: Das können iPhone 8 & 8 Plus
Glas statt Aluminium, mehr Rechenleistung, erweiterte Realität und frische Kameras: Apples neue iPhone-Generation kommt nächste Woche in den Handel. Besonders Fotobegeisterte werden von den weiterentwickelten Kameras profitieren.
http://www.arcor.de/content/digital/news/6281389,1,Neu-von-Apple--Design-Kameras-Preis%3A-Das-k%C3%B6nnen-das-iPhone-8-und-8-Plus,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/auH4oJu1nGxPmpnroIFq+5WXGDhiFWtZ3cGOZh7B73bT+hbzYj3Jrb5NNczgXNRwT+kfhI9_e_Q7kT+ArdcgLQ==.jpg

Neue Games-Videos

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Auch, wer schon ein bisschen älter ist, kann sich jederzeit neu verlieben. Eine Beziehung lässt sich dann häufig sogar viel freier gestalten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Freie Liebe: Warum Beziehungen im Alter anders sein können

Wer im Alter zum Single wird, stellt sich häufig darauf ein, allein zu bleiben. Dabei spricht vieles dafür, sich noch mal neu zu verlieben. Ein ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Was für ein Abend! Das kultige Dessous-Label "Victoria's Secret" lieferte in Shanghai eine Fashion-Show der Superlative ab.<br/><br/>Da strahlen die Engel: Adriana Lima, Candice Swanepoel, Romee Strijd, Jasmine Tookes und Taylor Hill. © picture alliance / dpa / Aurore Marechal / empics
  • Das Herzstück einer jeden "Victoria's Secret"-Show: Der mit Edelsteinen besetzt Fantasy Bra, präsentiert von der Brasilianerin Lais Ribeiro. © picture alliance / dpa / MAXPPP
  • Von "Victoria's Secret"-Urgestein Alessandra Ambrosio können die jungen Engel noch einiges lernen. Doch nach Shanghai ist Schluss: Es soll Ambrosios letzter Auftritt für die Marke gewesen sein. Bitte nicht! © picture alliance / dpa / Aurore Marechal / empics
  • Uuuups! Ming Xi stolperte und legte eine Bruchlandung hin - aber selbst dabei sieht das Model noch fantastisch aus! © picture alliance / dpa / Zhangjie / MAXPPP
  • Jasmine Tookes gehört aktuell zu den gefragtesten Models weltweit. © picture alliance / dpa / Zhangjie / MAXPPP
  • Superstar Bella Hadid musste ohne Schwester Gigi anreisen: Diese sorgte mit einem Video, in dem sie die Schlitzaugen einer Buddha-Figur nachahmte, für einen Skandal in China; ihr wurde die Einreise verweigert. © picture alliance / dpa / Zhangjie / MAXPPP
  • Shootingstar Stella Maxwell ist seit 2015 ein offizieller "Victoria's Secret"-Engel. 2016 eroberte sie die Spitze der "Hot 100"-Liste des Magazins "Maxim" © picture alliance / dpa / Zhangjie / MAXPPP
  • Lily Aldrigde bezauberte das Publikum. © picture alliance / dpa / Zhangjie / MAXPPP
  • Wow, was für Flügel: Blanca Padilla legte ein fulminantes "Victoria's Secret"-Debüt hin. © picture alliance / dpa / Zhangjie / MAXPPP
  • Karlie Kloss setzte zwei Jahre lang aus und feierte in Shanghai ihr großes "Victoria's Secret"-Comeback. Ihr Fazit? Fühlt sich gut an! © picture alliance / dpa / Zhangjie / MAXPPP
 

So war die sexy "Victoria's Secret"-Show in Shanghai

Zum ersten Mal ließ Dessous-Gigant "Victoria's Secret" seine Engel in China über den Laufsteg schweben. Wir zeigen euch die heißesten Bilder der ...  mehr
 
 
Geschmackloses Bingo-Spiel: Sherrif jagt Gesuchte
 

Geschmackloses Bingo-Spiel: Sherrif jagt Gesuchte

Im Osten von Tennessee hat ein Sheriff ein makaberes Spiel ausgerufen: 'Haftbefehl-Bingo.' Als Gastgeber moderiert er die Suche nach einer Person, ...  mehr