Dienste

 

 

Inhalte bis Aktualität Was eine seriöse Gesundheits-App ausmacht

Nicht jede Gesundheits-App tut gut: Die technischen und inhaltlichen Erwartungen von Ärzten erfüllen nur wenige Trainingshelfer für das Smartphone. Nutzer sollten sich die Anwendungen genau ansehen.
Nutzer von Medizin-Apps sollten vor allem auf geprüfte Inhalte achten. Foto: Daniel Naupold/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Nutzer von Medizin-Apps sollten vor allem auf geprüfte Inhalte achten. Foto: Daniel Naupold/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Apps aus den Bereichen Medizin und Gesundheit können zwar viel bewirken - zum Beispiel dabei helfen die Fitness zu steigern und somit Beschwerden vorzubeugen.

Doch viele App-Produzenten sind gar nicht im Gesundheitsbereich angesiedelt, sagt Urs-Vito Albrecht von der Medizinischen Hochschule Hannover, der unter anderem über Chancen und Risiken von Gesundheits-Apps forscht. Wie aber können Nutzer herausfinden, ob eine App tatsächlich seriös ist? Dafür gibt der Experte ein paar Tipps:

- / -

  • GEPRÜFTE INHALTE
    Es gibt medizinische Experten, die die Inhalte auf ihre Richtigkeit geprüft haben. Diese und weitere Quellen wie Studien werden dem Nutzer auch genannt.
  • ANERKANNTE INFORMATIONEN
    Jede medizinische Fachgesellschaft legt in Leitlinien fest, wie eine bestimmte Erkrankung behandelt werden soll. Diesen Leitlinien folgen auch die in der App gegebenen Tipps.
  • DATENSCHUTZ
    Der Anbieter der App legt offen, wofür die eingegebenen persönlichen Daten verwendet werden. Außerdem fragt er nur ab, was wirklich notwendig ist.
  • TRANSPARENZ
    Wer hinter der App steckt und wie sie finanziert wird, ist bei seriösen Apps leicht zu erkennen. Bestenfalls ist die App werbefrei. Der Anbieter gibt einen Kontakt für Rückfragen an.
  • VERSTÄNDLICHKEIT
    Wie Übungen funktionieren, wird leicht und gut verständlich erklärt - idealerweise anhand von Bildern oder Videos.
  • AKTUALITÄT
    Nicht nur die Technologie, auch die Medizin entwickelt sich stetig weiter. Eine gute App wird daher an neue Betriebssysteme angepasst und auch inhaltlich auf dem neuesten Stand gehalten.

    Für den medizinischen Laien ist der eine oder andere Punkt auf dieser Liste nicht einfach einzuschätzen. Ob eine App zum Beispiel für die Gewichtskontrolle oder zum Muskelaufbau die richtige ist, können Nutzer im Zweifel mit ihrem Arzt besprechen. Eine staatliche Institution, die Fitness- und Gesundheits-Apps prüft und bewertet, gibt es bisher nicht.

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht Gesundheit & ErnährungZur Startseite 
 

 
 
6368398
Was eine seriöse Gesundheits-App ausmacht
Nicht jede Gesundheits-App tut gut: Die technischen und inhaltlichen Erwartungen von Ärzten erfüllen nur wenige Trainingshelfer für das Smartphone. Nutzer sollten sich die Anwendungen genau ansehen.
http://www.arcor.de/content/leben/fitness_gesundheit/6368398,1,Inhalte-bis-Aktualit%C3%A4t--Was-eine-seri%C3%B6se-Gesundheits-App-ausmacht,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/7eWWx1YCZ3_HhizclOrXIUGKf0VX2xl0bn+2dJNylqgtLmczIcIedfsHiEfnGOxToG+rEMDem0ktxQZPvBHfAQ==.jpg

Tierisch!

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Das Highlight jeder "GNTM"-Staffel: Model-Mutti Heidi Klum enthüllt das "Cosmopolitan"-Cover. © picture alliance / dpa / Photoshot
 

Krasse Veränderung bei "Germany's Next Topmodel"

"Nur eine von euch wird auf dem Cover der deutschen "Cosmopolitan "erscheinen": Heidi Klums Schlachtruf wird in kommenden Staffel von "GNTM" wohl ...  mehr
 
 
 

Voting

Wenn der Liebling unter die Haut geht... Foto: Dark Cloud Studios NZ © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Stirbt das geliebte Haustier, ist das ein schrecklicher Verlust. Viele wünschen sich ein besonderes Erinnerungsstück, mit dem sie ihren Liebling für immer bei sich tragen können. In Neuseeland gibt es nun ein Tattoo-Studio, in dem sich Tierliebhaber die Asche ihrer vierbeinigen Freunde stechen lassen können. Eine schöne Idee - oder einfach nur schräg?
 Das ist mal eine wirklich tolle Idee - ein Erinnerungsstück für die Ewigkeit! So lässt sich der Verlust besser verarbeiten.
 Ich finde das einfach nur schräg...ganz zu schweigen von den Risiken. So eine Mischung aus Asche und Tinte kann doch nicht gesund sein...
 Kreativ ist das auf jeden Fall, aber irgendwie wäre mir nicht wohl bei dem Gedanken. Ein Foto tut es doch auch.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  •  © Warner Music Group Germany
  • "Ave Maria - Lieder für die Seele" ist das neue Album des Mundharmonika-Spezialisten Michael Hirte. © Warner Music Group Germany
 

Der Mann mit der Mundharmonika: Das neue Album von Michael Hirte gewinnen

Schöne Melodien gefühlvoll auf der Mundharmonika interpretiert: Das ist Michael Hirte! Hier gibt's drei Exemplare von Michaels neuem Album "Ave ...  mehr
 
 
Ab aufs Motorrad: Rind sucht Mitfahrgelegenheit
 

Ab aufs Motorrad: Rind sucht Mitfahrgelegenheit

In Indien sind Rinder heilig. Deswegen ist es nicht ungewöhnlich, dass die Tiere dort auch auf Straßen herumspazieren. Doch ein Tier sorgte nun für ...  mehr