Dienste

 

 

Gerichtsurteil Sorgerecht weg: Kind darf unter Umständen wieder zur Mutter

Ein entzogenes Sorgerecht muss nicht endgültig sein. Ein Urteil eines Oberlandesgerichtes zeigt, dass unter bestimmten Voraussetzungen ein Kind wieder zurück zur Mutter darf.
Eine Entscheidung eines Oberlandesgerichtes sorgte dafür, dass ein Kind zu seiner Mutter zurückkehrt, obwohl ihr zuvor das Sorgerecht entzogen wurde. Foto: David Ebener/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Eine Entscheidung eines Oberlandesgerichtes sorgte dafür, dass ein Kind zu seiner Mutter zurückkehrt, obwohl ihr zuvor das Sorgerecht entzogen wurde. Foto: David Ebener/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch wenn Eltern vorläufig das Sorgerecht entzogen wurde, kann das Kind unter Umständen zu ihnen zurückkehren. Eine Voraussetzung dafür ist der Nachweis der Erziehungsfähigkeit. Das hat das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht entschieden (Az.: 8 UF 81/16).

In dem verhandelten Fall, von dem die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins berichtet, war das Baby wegen Krampfanfällen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Es bestand der Verdacht, dass die Eltern es geschüttelt womöglich hatten. Mutter und Vater, beide arbeitslos, lebten in einer verdreckten Wohnung und stritten ständig. Das Familiengericht entzog über eine einstweilige Anordnung den Eltern vorläufig das Sorgerecht. Der kleine Junge lebte zunächst neun Monate bei einer Bereitschaftspflegemutter, dann bei Pflegevätern, die eine Lebenspartnerschaft begründet hatten. Die Mutter hatte sich inzwischen von dem Vater des Kinds getrennt hatte und war in Vollzeit berufstätig. Sie wollte, dass ihr Sohn wieder bei ihr lebt.

Vor Gericht hatte sie Erfolg. Die Richter konnten darin keine Gefährdung für das körperliche, geistige oder seelische Wohl des Jungen feststellen. Die Mutter lebe jetzt ganz anders: Sie wohne alleine in einer sehr sauberen Wohnung, arbeite in Vollzeit, mache darüber hinaus eine berufsbegleitende Fortbildung und besuche regelmäßig ihren kleinen Sohn.

Auch wenn sich der Junge zweifelsfrei bei seinen beiden Pflegevätern sehr gut entwickeln würde, sei das nicht entscheidend. Die Richter folgten dem Gutachter, der dargelegt hatte, dass wegen des notwendigen Bindungsaufbaus das Kind jetzt wieder zu seiner Mutter müsse. Bei einem späteren Zeitpunkt würde das Kind Schaden nehmen.

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht Familie & KindZur Startseite 
 

 
 
6282769
Sorgerecht weg: Kind darf unter Umständen wieder zur Mutter
Ein entzogenes Sorgerecht muss nicht endgültig sein. Ein Urteil eines Oberlandesgerichtes zeigt, dass unter bestimmten Voraussetzungen ein Kind wieder zurück zur Mutter darf.
http://www.arcor.de/content/leben/freizeit_familie/6282769,1,Gerichtsurteil--Sorgerecht-weg%3A%C2%A0Kind-darf-unter-Umst%C3%A4nden-wieder-zur-Mutter,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/ZdA1bIW_cJ6WfHCF+NUpkBIAs_zxKVQj_nHLJaliIbxnwTvKP+rU10jvg8wuQPGXFOXkJm22Qxd2QE4D7ACiAA==.jpg

Tierisch!

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Oh wie schön: Ein Schnäppchen vom Gebrauchtmarkt. Interessanterweise lassen sich gerade gebrauchte iPhones häufig günstiger kaufen als Neuware. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

So gut wie neu? Tipps zum Kauf gebrauchter Smartphones

Wer der Umwelt und seinem Geldbeutel etwas Gutes tun will, kauft gebrauchte Waren. Aber gilt diese Weisheit auch für den Kauf eines Smartphones? Von ...  mehr
 
 
 

Voting

Der Weihnachtsmann auf seinem schwebenden Schlitten auf dem Rathausmarkt. Foto: Bodo Marks/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
War nicht gerade noch Spätsommer? Tatsächlich sind es nur noch wenige Wochen bis Weihnachten, und das macht sich auch im Straßenbild zunehmend bemerkbar. Bist Du schon in Stimmung?
 Klar, bei mir läuft schon den ganzen Tag George Michael :)
 Weihnachten... können wir das nicht einfach mal ausfallen lassen?
 Also, ich habe schon die meisten Geschenke, zumindest im Kopf!
 Weihnachtsstimmung: Die wird mir doch gefühlt schon seit Ostern in allen Läden aufgedrängt...
 Ah prima, das ist doch die Zeit im Jahr, wo ich immer weit weg verreise!
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Verliebt in LA: Natalia Osada ist für ihren Bastian Yotta in die USA gezogen. © MG RTL D
  • Die Chemie stimmte von Anfang an... © MG RTL D
  • Weniger rosig lief es bei "DSDS"-Sängerin Melody Haase und Profi-Kitesurfer Marius Hoppe... © MG RTL D
  • Bei einem heftigen Streit spuckte Melody ihren Traumprinzen sogar an! Kein Wunder also, dass er ihr einen Korb gab. © MG RTL D
  • Frischfleisch für die Insel der Versuchung: RTL schickte "Supertalent"-Gewinner Leo Rojas mitsamt seiner Panflöte ins Rennen. © MG RTL D
  • Neuzugang Gisella fand sogleich gefallen an dem attraktiven Musiker. © MG RTL D
  • Doch auch Christian, der bis dahin heftig mit Patricia Blanco anbändelte, warf sofort ein Auge auf Gisella und entführte sie auf die Insel der Liebe. Der Funke wollte allerdings nicht so recht überspringen. © MG RTL D
  • Neu-Insulanerin Jessica verdrehte Todor gehörig den Kopf. © MG RTL D
  • Girl Talk: Die Evas mussten darüber abstimmen, welchen Adam sie nach Hause schicken wollten. Die Wahl fiel auf Christian. Die Adams hingegen entschieden sich für Tina (links im Bild).  © MG RTL D
  • Freude nach einem erfolgreichen Match. © MG RTL D
  • "Ich liebe dich unendlich", raunte Yotta Natalia schon am fünften Tag ins Ohr. Doch seine starken Gefühle beruhen auf Gegenseitigkeit: Die beiden Promis sind mittlerweile ein Paar! © MG RTL D
 

Mega-Zoff & große Gefühle: So war "Adam sucht Eva"

In den letzten Folgen der Nackt-Datingshow "Adam sucht Eva" gaben die C-Promis noch einmal richtig Gas. Bei wem hat es tatsächlich gefunkt?  mehr
 
 
Vorwitzig: Süße Gibbon-Affen ganz, ganz nah
 

Vorwitzig: Süße Gibbon-Affen ganz, ganz nah

Ein junger 'Weißwangen-Schopfgibbon' platzt vor Neugier. Das Ergebnis sind wunderschöne Nahaufnahmen einer Rasse, die vom Aussterben bedroht ist.  mehr