Dienste

 

 

Brandgefahr Akkus im Flugzeug - Regelungen der Airlines prüfen

Für die Mitnahme von Akkus im Flugzeug gelten nicht erst seit Samsungs Smartphone Galaxy Note 7 strenge Regeln. Viele Airlines beschränken die Menge und Kapazität von Batterien im Gepäck.
In Smartphones stecken oft Lithium-Batterien. Da sie sich nach einem Zellen-Defekt erhitzen können, beschränken viele Fluggesellschaften ihre Mitnahme. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
In Smartphones stecken oft Lithium-Batterien. Da sie sich nach einem Zellen-Defekt erhitzen können, beschränken viele Fluggesellschaften ihre Mitnahme. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Lithium-Batterien stecken in Uhren, Notebooks, Smartphones oder Tablets sowie in vielen medizinischen Geräten. Darunter fallen auch wiederaufladbare Akkus. Viele Fluggesellschaften beschränken grundsätzlich ihre Mitnahme - hier ein Überblick.

Wenn eine Lithium-Zelle defekt ist, erhitzt sie sich auf bis zu 800 Grad. Und es kann eine Kettenreaktion bis hin zur Explosion folgen. Bestes Beispiel ist das Mitnahmeverbot für Samsungs Smartphone Galaxy Note 7, das von Samsung 2016 wegen der Feuergefahr durch defekte Batterien zurückgerufen wurde. Wie regeln deutsche Airlines grundsätzlich die Mitnahme von Lithium-Batterien?

- / -

  • Die Fluggesellschaft stützt sich auf die Vorschriften der International Air Transport Association (IATA). Demnach dürfen als Ersatz maximal zwei Lithium-Batterien mit einer Nennleistung bis zu 160 Wattstunden befördert werden. Wobei für jene Batterien mit einer Nennleistung über 100 Wattstunden extra die vorherige Zustimmung von Condor nötig ist. Für Geschäftsleute interessant: Nicht erlaubt sind an Bord Aktenkoffer mit eingebauter Alarmanlage und dafür integrierter Lithium-Batterie.
  • Hier geht es strenger zu. Mit den Batterien betriebene Unterhaltungselektronik darf zwar ins Handgepäck und im Koffer in den Laderaum. Aber: Ersatzakkus dürfen ausschließlich im Handgepäck geführt werden - und zwar in der Originalverpackung. Oder sie werden isoliert und vor dem Kontakt mit Metall geschützt. Überschreitet der Lithiumgehalt zwei Gramm und die Nennleistung 100 Wattstunden, muss die Airline den Transport zudem extra genehmigen. Es dürfen auch nur maximal zwei Ersatzbatterien ins Handgepäck. Davon betroffen sind etwa Kameras, Filmausrüstungen und medizinische Geräte. Hingegen haben kleine Camcorder, Uhren, Taschenrechner, Handys und Laptops eine geringere Nennleistung von unter 100 Wattstunden.
  • Tragbare Elektrogeräte mit eingebauten Lithium-Metall- und Lithium-Ionen-Zellen dürfen ins Handgepäck und ins aufgegebene Gepäck. Allerdings ist die Mitnahme im Koffer beschränkt auf die Nennleistung bis 100 Wattstunden und zwei Gramm Lithium. Für das Handgepäck muss bei höheren Werten eine Erlaubnis der Airline vorliegen. Ebenfalls nicht erlaubt an Bord sind Aktenkoffer mit Lithium-Batterie. Bei Ersatzbatterien, dazu gehören auch Powerbanks, gilt ebenfalls: Bei höheren Werten muss die Airline zustimmen. Außerdem darf man dann nur zwei Stück pro Person mitnehmen.
  • Ersatzteile mit Nennleistung unter 100 Wattstunden und zwei Gramm Lithium als Ersatz dürfen nur in Mengen, die für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind, in die Kabine. Und die Batterien müssen gegen Kurzschluss gesichert sein. Das geht etwa mit Klebeband über den Polen oder Kontaktflächen. Für medizinische Geräte sowie Rollstühle gibt es Extra-Regelungen.

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht ReiseZur Startseite 
 

 
 
6184413
Akkus im Flugzeug - Regelungen der Airlines prüfen
Für die Mitnahme von Akkus im Flugzeug gelten nicht erst seit Samsungs Smartphone Galaxy Note 7 strenge Regeln. Viele Airlines beschränken die Menge und Kapazität von Batterien im Gepäck.
http://www.arcor.de/content/leben/reise/6184413,1,Brandgefahr--Akkus-im-Flugzeug---Regelungen-der-Airlines-pr%C3%BCfen,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/IePxTADTwrdZyf6tS9mX_21+J8mSv5tckn73uIamGMUf8Sul4Fb48aqvTQy71d3A2H46OWF_5pPZX9eU4b4E4A==.jpg

Tierisch!

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Rauchmelder lassen sich mit dem Gerät beiliegenden Schrauben und Dübeln oder einem dafür vorgesehenen Klebe- oder Magnetpad montieren. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Dringt Rauch von einem Zimmerbrand in den Rauchmelder ein, ertönt ein lauter Alarmton. Foto: Kai Remmers © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Die notwendige Anzahl an Rauchmeldern und der Installationsort hängen von der Größe und Aufteilung des jeweiligen Raumes ab. Foto: dpa-infografik © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Tipps zum Aufhängen von Rauchmeldern

Rauchwarnmelder in Neubauten sind bereits Pflicht, in vielen Bundesländern auch in Altbauten. In den meisten Fällen lassen sie sich einfach an der ...  mehr
 
 
 

Voting

Wenn der Liebling unter die Haut geht... Foto: Dark Cloud Studios NZ © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Stirbt das geliebte Haustier, ist das ein schrecklicher Verlust. Viele wünschen sich ein besonderes Erinnerungsstück, mit dem sie ihren Liebling für immer bei sich tragen können. In Neuseeland gibt es nun ein Tattoo-Studio, in dem sich Tierliebhaber die Asche ihrer vierbeinigen Freunde stechen lassen können. Eine schöne Idee - oder einfach nur schräg?
 Das ist mal eine wirklich tolle Idee - ein Erinnerungsstück für die Ewigkeit! So lässt sich der Verlust besser verarbeiten.
 Ich finde das einfach nur schräg...ganz zu schweigen von den Risiken. So eine Mischung aus Asche und Tinte kann doch nicht gesund sein...
 Kreativ ist das auf jeden Fall, aber irgendwie wäre mir nicht wohl bei dem Gedanken. Ein Foto tut es doch auch.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Der Entertainer und Moderator Thomas Gottschalk. Foto: Karlheinz Schindler/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

TV-Aus für "Mensch Gottschalk"

Und noch ein TV-Flop! Nach den enttäuschenden Quoten der Talentshow "Little Big Stars" lief es auch für Thomas Gottschalks zweites Projekt "Mensch ...  mehr
 
 
Slapstick-Raub in Sevilla: Kundin schlägt Verbrecher
 

Slapstick-Raub in Sevilla: Kundin schlägt Verbrecher

Mit dieser temperamentvollen Kundin hat ein Räuber in Spanien nicht gerechnet. Als er ein kleines Geschäft ausrauben will, sieht eine Dame rot - und ...  mehr