Dienste

 

 

Lebensgefährlich Diese Lebensmittel sollten Hunde nicht fressen

Es gibt gefährliche Lebensmittel für Hunde. Manche sind sogar tödlich. Hier sind drei Beispiele.
Schokolade verboten! Das gilt zumindest für Hunde. Foto: Marion Gröning © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Schokolade verboten! Das gilt zumindest für Hunde. Foto: Marion Gröning © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Es gibt Lebensmittel, die Hunde auf keinen Fall fressen dürfen.

Drei Futter-Tabus
- / -

  • Hunden sollten Halter auf keinen Fall übrig gebliebene Geflügelknochen als Leckerli geben. Sie splittern leicht und können Magen und Darm verletzen.
  • Fischgräten sind ebenfalls lebensgefährlich, warnt der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe. Gut verträglich ist dagegen ungewürztes Rinderhackfleisch: Wer davon beim Kochen etwas beiseitelegt, kann es dem Hund später zum Fressen geben.
  • Auch Schokolade sollten Halter nicht offen in der Wohnung herumliegen lassen: Das darin enthaltende Theobromin verursacht bei Vierbeinern anfänglich Durchfall und Erbrechen und ist schon in kleiner Dosis tödlich.

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht TiereZur Startseite 
 

 
 
6549861
Diese Lebensmittel sollten Hunde nicht fressen
Es gibt gefährliche Lebensmittel für Hunde. Manche sind sogar tödlich. Hier sind drei Beispiele.
http://www.arcor.de/content/leben/tiere/6549861,1,Lebensgef%C3%A4hrlich--Diese-Lebensmittel-sollten-Hunde-nicht-fressen,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/vc85ejwv1kHyfdFz8mdjQE0vKDKdloWKbEmH4jH7oQLDZS0U4fWIg98OWLwEfjjy20Xb5k_s1FQhoJdKQnZJvw==.jpg

Tierisch!

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Bisher müssen Anleger die Erträge ihrer Fonds versteuern. Das ändert sich im kommenden Jahr: Ab dem 1. Januar 2018 werden die Fonds direkt besteuert. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Steuern, Zulagen, Haftung: Was sich zum 1. Januar ändert

Neues Jahr, neue Gesetze: Zum 1. Januar müssen sich Anleger auf neue Steuerregeln einstellen. Riester-Sparer bekommen höhere Zulagen. Und die ...  mehr
 
 
 

Voting

Weihnachten ist nicht mehr fern. Wer anders als sonst feiern möchte, sollte bald mit der Familie sprechen. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Ab ins Warme: Immer mehr Deutsche fliehen vor dem Weihnachtstrubel und verbringen die Feiertage im Urlaub. Eine tolle Vorstellung?
 Auf jeden Fall - ab ins Warme! Tolles Wetter und kein Stress, besser kann man Weihnachten doch nicht verbringen.
 Da halte ich nichts von, man will die Feiertage doch mit seinen Liebsten verbringen!
 Hab ich persönlich noch nie gemacht, aber so ein Skiurlaub klingt reizvoll - weiße Weihnacht garantiert!
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © Twentieth Century Fox / RTL II / AMC
 

"The Walking Dead": Stress hinter den Kulissen?

Ein überraschender Serientod schockte die "The Walking Dead"-Fans. Viele Zuschauer sind sauer - doch auch hinter den Kulissen ist der ein oder andere ...  mehr
 
 
Entführung vor Mutters Auge: Inder klauen Jungen
 

Entführung vor Mutters Auge: Inder klauen Jungen

Es ist der Albtraum eines jeden Elternteils. Wenn das Kind vor den eigenen Augen entführt wird, möchte man sich nicht vorstellen, welche Ängste ...  mehr