Neuauflage kommt 2022

19.04.2021 Nissan stellt dem Qashqai einen siebensitzigen Ableger zur Seite. In den USA ist das Modell bereits auf dem Markt, in Kürze startet es auch in China. Europa ist 2022 dran.  

In den USA ist der neue X-Trail unter dem Namen Rogue bereits auf dem Markt © NIssan USA

SP-X/Shanghai. Nach dem Qashqai präsentiert Nissan nun auch dessen größeren Ableger X-Trail in neuer Generation. Premiere feiert der Mittelkasse-Crossover mit bis zu sieben Sitzen auf der Automesse in Shanghai (bis 28. April), nach Europa soll er im Sommer 2022 kommen.  

Wie schon der Qashqai basiert der X-Trail auf der neuen Allianz-Plattform CMF-C, optisch orientiert er sich zudem sehr eng am US-Modell Nissan Rogue, das bereits seit 2020 auf dem Markt ist. Im Antriebsportfolio des Crossovers wird sich auch der für den Qashqai bereits angekündigte E-Power-Motor finden, ein serieller Hybridantrieb mit 140 kW/190 PS.  

© Spot Press Services GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion