Die Nutzer wollen Stromer

07.05.2021 Der wichtigste Grund für die Aufnahme von elektrischen Dienstwagen in die Firmenflotte: das große Interesse der Nutzer.  

Dienstwagenfahrer wollen E-Autos © Audi

SP-X/Frankfurt. Das große E-Auto-Interesse von Dienstwagen-Fahrern treibt die Elektrifizierung der Unternehmensflotten voran. Aktive Anfragen von Nutzungsberechtigten waren für 53 Prozent der Fuhrparkleiter großer deutschen Unternehmen der wichtigste Grund für die Anschaffung von E-Mobilen oder Plug-in-Hybriden, wie eine Branchenumfrage des Dienstleisters Dataforce ergeben hat. Darüber hinaus spielten der Imagegewinn für die Firma, die staatliche Förderung und Umweltaspekte eine Rolle bei der Entscheidung. Für Nutzer sind elektrifizierte Dienstwagen auch aus steuerlichen Gründen besonders interessant, da der geldwerte Vorteil nur mit 0,25 Prozent des Listenpreises versteuert werden muss. 

© Spot Press Services GmbH

Weitere News