Grüne Regierungsseite steht und wird Fraktion vorgestellt

10.05.2021 Die Liste der grünen Regierungsmitglieder steht. Die Namen sollen an diesem Montag in der Sitzung der Grünen-Fraktion vorgestellt werden, wie die Deutsche Presse-Agentur in Stuttgart aus Fraktions- und Parteikreisen erfuhr. Bei dem Treffen soll auch der Fraktionsvorstand neu gewählt werden. Als Vorsitzender tritt erneut Andreas Schwarz (41) an.

Andreas Schwarz, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Baden-Württemberg. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kultusministerin wird wie erwartet die bisherige Staatsministerin Theresa Schopper (60). Die frühere bayerische Grünen-Chefin tritt die Nachfolge von Kultusministerin Susanne Eisenmann an, die sich nach ihrem Scheitern als CDU-Spitzenkandidatin aus der Politik zurückziehen will. Staatssekretärin wird die bisherige Fraktionsvize und Bildungsexpertin Sandra Boser (44).

Für Wissenschaft bleibt Theresia Bauer (56) zuständig, auch Kunst-Staatssekretärin Petra Olschowski (55) behält ihr Amt. Die Minister Winfried Hermann (68/Verkehr) und Manne Lucha (60/Soziales) waren sowieso gesetzt. Für den scheidenden Umweltminister Franz Untersteller rückt die bisherige Grünen-Fraktionsvize Thekla Walker nach. Als Staatssekretär bekommt die 52-Jährige den bisherigen Bevollmächtigen beim Bund, Andre Baumann (48), zur Seite gestellt.

Schon am Sonntag war bekannt geworden, dass der Bundestagsabgeordnete Danyal Bayaz (37) neuer Finanzminister wird. Finanz-Staatssekretärin bleibt Gisela Splett (54). Grüne Staatssekretärin im neuen CDU-geführten Ministerium für Wohnen und Landesentwicklung soll die bisherige Vize-Fraktionschefin Andrea Lindlohr (46) werden.

Nach dem Abgang von Walker, Boser und Lindlohr aus der Fraktionsspitze müssen die grünen Abgeordneten zumindest auch drei neue stellvertretende Vorsitzende bestimmen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News