Bank überfallen: Spezialkräfte nehmen Männer fest

28.05.2021 Mit einer Pistole bewaffnet soll ein Mann eine Bank in Waghäusel überfallen haben. Dabei erbeutete er Bargeld, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Spezialkräfte nahmen den 21 Jahre alten Verdächtigen und zwei Begleiter nach dem Überfall fest. Auch sie stehen demnach unter Tatverdacht. Die Männer befinden sich in Gewahrsam.

Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Volksbank war am Freitag kurz vor 12.00 Uhr überfallen worden. Im Anschluss fahndete die Polizei mit einem Großaufgebot nach dem flüchtigen Täter. Neben zahlreichen Streifenwagen sei auch ein Hubschrauber im Einsatz gewesen. Die Spezialkräfte nahmen die Männer etwa eineinhalb Stunden nach der Tat auf einem Supermarktparkplatz in Philippsburg fest. Der Ort liegt ebenfalls im Kreis Karlsruhe und ist etwa fünf Kilometer von Waghäusel entfernt.

Bei den Männern wurden nach ersten Erkenntnissen die mutmaßliche Tatwaffe und die Beute gefunden. Ob und wann die Verdächtigen einem Haftrichter vorgeführt werden, war zunächst unklar. Dazu müsse erst ermittelt werden, wie die Begleiter des 21-Jährigen an dem Überfall beteiligt waren, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News