Fehlstart für Waldhof Mannheim in der 3. Liga

24.07.2021 Trotz großer Ambitionen ist der Saisonstart des SV Waldhof Mannheim in der 3. Fußball-Liga missglückt. Das Team von Trainer Patrick Glöckner verlor am Samstagnachmittag sein Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg mit 0:2 (0:2). Luca Schuler (6. Minute) und Baris Atik (9.) hatten die Gäste nach nicht mal zehn Minuten in Führung gebracht und die Mannheimer damit überrumpelt. Die Waldhöfer hatten sogar Glück, dass die Niederlage nicht höher ausfiel, weil Magdeburgs Leon Bell Bell in der 57. Minute per Fernschuss nur den Pfosten traf.

Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Auftaktniederlage ist ein empfindlicher Dämpfer für den SVW, der innerhalb von zwei Jahren in die 2. Bundesliga aufsteigen will. Auch der prominente Neuzugang Marc Schnatterer, der gleich in der Startelf stand, konnte die Niederlage nicht verhindern.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News