Betrüger legen Firma mit Telefontrick herein: Geldschaden

26.07.2021 Falsche Bankmitarbeiter haben eine Stuttgarter Firma mit einem Trick um mehrere Hunderttausend Euro geprellt. Die Täter fälschten laut Polizeiangaben vom Montag zunächst eine E-Mail eines Geldinstituts und kündigten darin eine angebliche Umstellung innerhalb der Bank an. Einen Tag später riefen die Betrüger mit einer manipulierten Rufnummer bei der Firma an. Auf dem Telefon wurde dadurch eine Telefonnummer einer tatsächlich existierenden Bank angezeigt. Den Tätern gelang es den Angaben zufolge, telefonisch eine TAN-Nummer des Unternehmens zu erhalten. Kurz darauf führten sie damit mehrere Überweisungen aus und erbeuteten so das Geld. Der Vorfall ereignete sich bereits am 14. Juli.

Das Wort "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Reise

Urlaubszeit: Betrug: So erkennen Sie Fake-Ferienwohnungen

Panorama

Cyberkriminalität: Betrüger-Callcenter prellt Anleger um Millionen

Panorama

Kriminalität: Enkeltrick ohne Ende - eine «wahre Seuche»

Regional mecklenburg vorpommern

News Regional Mecklenburg-Vorpommern: Trickbetrüger bringen Senioren um viel Geld und Erbschmuck

Wohnen

Echt oder Fake?: Falsche Immobilienanzeigen lassen sich erkennen