Hoher Schaden nach Dachstuhlbrand in Wilhermsdorf

17.03.2021 Ein Feuer in einem Einfamilienhaus in Wilhermsdorf (Landkreis Fürth) hat einen Schaden von rund 300 000 Euro angerichtet. Als die Feuerwehr in der Nacht zu Mittwoch anrückte, stand bereits der ganze Dachstuhl in Flammen, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilte. Die Ursache des Brandes war zunächst noch unklar.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein Anwohner hatte das Feuer bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Die Bewohner konnten sich unverletzt ins Freie retten. Das Feuer wurde gelöscht, das Dachgeschoss und das erste Obergeschoss brannten jedoch vollständig aus.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News