Rollerfahrer rammt Fünfjährige und fährt einfach weiter

11.05.2021 Ein Motorrollerfahrer hat in Schwaben ein fünfjähriges Mädchen angefahren. Das Kind war mit dem Fahrrad in Illertissen (Landkreis Neu-Ulm) unterwegs, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als das Mädchen am Montagabend in einen Fuß- und Radweg einbog, der auch für Motorroller freigegeben ist, kam es zum Zusammenstoß. Das Mädchen stürzte und wurde danach im Krankenhaus behandelt. Der Fahrer fuhr den Angaben zufolge nach dem Unfall einfach weiter. Beschreibungen zufolge soll es sich um einen Jugendlichen handeln. Die Polizei sucht nach ihm.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

News Regional Bayern: Pkw überfährt Hund: Fahrer flieht

Regional bayern

News Regional Bayern: Zweijährige angefahren und danach einfach weitergefahren

Regional baden württemberg

News Regional Baden-Württemberg: Kuh von Zug getötet: «Kulikitaka-Challenge» als Auslöser?