Zusammenstoß im Kreisverkehr: Jugendlicher schwer verletzt

24.07.2021 Ein Jugendlicher ist mit seinem Roller in die entgegengesetzte Richtung in einen Kreisverkehr gefahren und frontal mit einem Auto zusammengestoßen. Er habe bei dem Sturz schwere Verletzungen erlitten, teilte die Polizei am Samstag mit. Sein Beifahrer wurde ebenfalls auf die Fahrbahn geschleudert und zog sich Schürfwunden und Prellungen zu.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Jugendlichen waren am Freitag in einer Gruppe mit Motorrollern in Schweinfurt unterwegs. Die dahinter Fahrenden wurden Zeugen des Unfalls. Der Autofahrer blieb unverletzt. Warum der Jugendliche in die entgegensetzte Fahrtrichtung fuhr, ermittelt nun die Polizei.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

News Regional Hessen: Kind aufs Gleis gestoßen? Frau meldet sich bei Polizei

Panorama

Unfälle: 87-Jähriger fährt in Marktstand: 13 Verletzte in Österreich

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Tödliche Autofahrt: «Es tut mir unheimlich leid»