Umgekippter Anhänger bei Abschluss-Feier: 17 Verletzte

01.08.2021 Beim Umkippen eines Traktor-Anhängers sind im Münchner Vorort Gräfelfing 17 Menschen verletzt worden, vier davon schwer. Damit habe sich die Zahl der Verletzten reduziert, teilte ein Sprecher am Sonntag mit. Die Absolventen einer Meisterschule hatten am Freitag ihren Abschluss gefeiert und waren auf dem Anhänger des Traktors durch den Ort gefahren. In einem Kreisverkehr sei der Anhänger dann nach rechts aus der Kurve umgestürzt.

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Freitag war befürchtet worden, dass alle 20 Personen auf dem Anhänger verletzt worden seien. Die Unfallursache ist noch nicht eindeutig geklärt, sagte der Polizeisprecher am Sonntag. Man gehe jedoch von erhöhter Geschwindigkeit oder einem technischen Defekt aus. Der Fahrer des Traktorgespanns war nüchtern.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

News Regional Bayern: Auf Anhänger den Abschluss gefeiert: Nach Sturz verletzt

Regional bayern

News Regional Bayern: Tödlicher Autounfall auf regennasser Fahrbahn

Regional hamburg & schleswig holstein

News Regional Hamburg & Schleswig-Holstein: Betrunkener rast mit Auto gegen Haus: Zwei Schwerverletzte