Bundesliga-Nachholspiel für Hertha BSC bei Schalke 04

12.05.2021 Hertha BSC will dem Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga einen weiteren Schritt näherkommen. Drei Tage nach dem torlosen Remis gegen Arminia Bielefeld tritt das Team von Trainer Pal Dardai heute (18.00 Uhr/Sky) zur letzten Nachholpartie beim bereits abgestiegenen FC Schalke 04 an. Mit einem Sieg würden die Berliner zwei Spieltage vor dem Ende der Saison auf den 13. Tabellenplatz mit drei Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz klettern.

Auf einer Eckfahne in einem Stadion ist das Logo der Corona Warn-App der Bundesregierung aufgedruckt. Foto: Gregor Fischer/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Allerdings muss Trainer Dardai, der innerhalb der Mannschaft wieder rotieren wird, nun auch noch auf Jhon Cordoba verzichten. Für den kolumbianischen Stürmer ist die Saison nach einer Verletzung am Bandapparat am Sprunggelenk vorzeitig beendet. Zudem wird neben Matheus Cunha und Maximilian Mittelstädt auch Ex-Weltmeister Sami Khedira wieder nicht spielen können.

Weil sich Hertha zuletzt wegen mehrerer Corona-Fälle in Quarantäne begeben musste, muss die Begegnung des 31. Spieltags jetzt nachgeholt werden. Schalke selbst vermeldete am Dienstag zwei Corona-Fälle. Die Austragung der Partie sei aber derzeit nicht gefährdet, hieß es.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News