Mutmaßlicher Einbrecher versteckt sich im Kamin

30.07.2021 Ein ungewöhnliches Versteck hat sich ein mutmaßlicher Einbrecher in Berlin-Gatow ausgesucht: Die alarmierten Polizeibeamten fanden den Mann in der Nacht zum Freitag im Kamin eines Einfamilienhauses, wie die Polizei mitteilte. Sie waren wegen einer ausgelösten Alarmanlage zu dem Haus gerufen worden. Außer dem 56-Jährigen entdeckten sie im Kamin auch eine Tasche mit Einbruchswerkzeug. Der Verdächtige wurde festgenommen.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

News Regional Hessen: Mann bricht in Geschäfte ein und verletzt sich schwer

Regional hamburg & schleswig holstein

News Regional Hamburg & Schleswig-Holstein: Mann nach Verfolgungsfahrt der Urkundenfälschung verdächtig

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Einbruch in Corona-Testzentrum: Polizist schwer verletzt