Betrunkener Radler fährt bei Rot: Lebensgefährlich verletzt

14.05.2021 Ein 55 Jahre alter Fahrradfahrer ist in Lübeck bei Rot in eine Kreuzung gefahren und beim Zusammenstoß mit einem Auto lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann sei nach dem Unfall am Donnerstagabend in Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus gebracht worden, teile die Polizei am Freitag mit.

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Den Ermittlungen zufolge bog der 55-Jährige an einer Kreuzung bei roter Ampel links ab, ohne auf den Verkehr zu achten. Er fuhr einem Auto in die Seite. Der 32 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizisten starken Alkoholgeruch bei dem Fahrradfahrer fest. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News