Ex-HSV-Torjäger Schatzschneider: «Wille schlägt Talent»

13.06.2021 Ex-Stürmer Dieter Schatzschneider hat den Hamburger SV und Hannover 96 als warnende Beispiele für Bundesliga-Absteiger Werder Bremen genannt. «Die Teams sind von oben runtergekommen und haben sich etwas vorgemacht. In diesem Sinne: 'So schlecht haben wir doch gar nicht gespielt, uns haben nur ein paar Tore oder einige Punkte gefehlt. Wir kommen wieder, das schaffen wir locker'», sagte Schatzschneider der «Deichstube», dem Online-Portal der «Kreiszeitung» aus Syke, am Sonntag. «Ein 'Weiter so' kann und darf es nicht geben, damit erleidet jeder Absteiger gewaltigen Schiffbruch.»

Der ehemalige Torjäger Dieter Schatzschneider von Hannover 96 in der AWD Arena Hannover. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der HSV ist dreimal am Projekt Rückkehr in die Fußball-Bundesliga gescheitert, Hannover zuletzt zweimal. Schatzschneider, der von 1983 bis 1984 eine Saison für den HSV in der Bundesliga spielte und in 31 Punktspielen 15 Tore erzielte, meinte zudem über die 2. Liga: «Es ist Robustheit und Kampf, lange Bälle und Durchsetzungsvermögen.» Die Kurzcharakteristik des 63-Jährigen fürs Unterhaus: «Wille schlägt Talent.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News