HSV leiht Verteidiger Muheim vom FC St. Gallen aus

15.06.2021 Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat Miro Muheim vom Schweizer Erstligisten FC St. Gallen für ein Jahr ausgeliehen. Der Vertrag des 23 Jahre alten Linksverteidigers gilt zunächst für die kommende Saison. Danach verfügen die Hamburger über eine Kaufoption. «Wir haben Miro schon lange beobachtet. Er ist ein Spieler, der viel Tempo mitbringt und auch als Linksverteidiger offensiv denkt. Er hat viel Zug nach vorne und tritt mit seiner Spielweise frech und mutig auf», sagte HSV-Sportdirektor Michael Mutzel am Dienstag.

Miro Muheim (R) vom FC St. Gallen schaut auf den Ball. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Muheim spielte vier Jahre in Nachwuchsteams des FC Chelsea. 2015/16 gewann er dort mit seiner Mannschaft die Youth League der UEFA. Seit 2018 steht er beim FC St. Gallen unter Vertrag. Dort absolvierte er 66 Pflichtspiele. Als U21-Nationalspieler seines Landes bestritt er fünf Partien.

Tags zuvor hatte der HSV Jonas Meffert vom Liga-Rivalen Holstein Kiel verpflichtet. Der 26 Jahre alte defensive Mittelfeldakteur erhält einen Dreijahresvertrag.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News