Guido Westhoff neuer Zoologischer Direktor bei Hagenbeck

17.06.2021 Der Chef des Tropenaquariums bei Hagenbeck, Guido Westhoff, rückt zum Zoologischen Direktor des privaten Hamburger Tierparks auf. Die Stelle war seit zwei Jahren unbesetzt, wie die Tierpark-Gesellschaft am Donnerstag mitteilte. Der habilitierte Zoologe gilt als ausgewiesener Schlangenexperte und begann seine Karriere bei Hagenbeck 2009 als Leiter des Tropenaquariums.

Guido Westhoff, Leiter des Tropen-Aquariums. Foto: Jonas Walzberg/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Seine Tierhaltung und zum Beispiel das Krokodiltraining sind internationaler Maßstab», heißt es in der Mitteilung. Westhoff sagte zu seiner Berufung: «Als Zoologischer Direktor des Tierpark Hagenbeck habe ich jetzt die Möglichkeit, zusammen mit einem erfahrenen Team die zoologische Zukunft des Tierparks mit einer innovativen Tierhaltung und dem Einsatz für Natur- und Artenschutz im Sinne der langjährigen Tradition von Hagenbeck für den gesamten Tierpark mitzugestalten.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

News Regional Hamburg & Schleswig-Holstein: Hagenbeck: Orang-Utan-Dame zieht mutterloses Äffchen auf

Regional sachsen

News Regional Sachsen: Wegen Corona geschlossen: Weniger Einnahmen für Zoos

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Zoos verlieren Millionen durch Corona: Rufe nach Hilfe