Hamburg-Sieger Carreño Busta nun Weltranglisten-11.

19.07.2021 Pablo Carreño Busta hat nach seinen Sieg beim Hamburger Tennisturnier zwei Plätze in der ATP-Weltrangliste gutgemacht. Der 30 Jahre alte Spanier, der am Sonntag das Finale am Rothenbaum souverän mit 6:2, 6:4 gegen den Serben Filip Krajinovic gewonnen hatte, verbesserte sich in dem am Montag veröffentlichten Ranking auf Platz elf. Der im Endspiel unterlegene Krajinovic (29) kletterte um zehn Plätze auf Rang 34.

Pablo Carreño Busta. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bester Deutscher in dem weiter vom Serben Novak Djokovic angeführten Ranking ist der Hamburger Alexander Zverev, der punktgleich mit dem Österreicher Dominic Thiem den fünften Rang belegt. Wegen seiner Teilnahme an den am Freitag in Tokio beginnenden Olympischen Spielen hatte der 24 Jahre alte Lokalmatador Zverev in diesem Jahr auf den Start bei seinem Heimturnier am Rothenbaum verzichtet. Der in der Hansestadt im Viertelfinale gescheiterte griechische Turnierfavorit Stefanos Tsitsipas ist in der Weltrangliste weiterhin Vierter.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News