Transfer perfekt: Onana wechselt vom HSV nach Lille

05.08.2021 Der Wechsel von Fußball-Profi Amadou Onana vom Zweitligisten Hamburger SV zum OSC Lille ist perfekt. Der französische Meister vermeldete am Donnerstag die Verpflichtung des defensiven Mittelfeldspielers als perfekt. Zuvor hatte der 19 Jahre alte Belgier einen Vertrag bis 2026 unterschrieben. Über Onanas Wechsel war schon seit Tagen berichtet worden. Als Ablöse standen zuletzt sieben Millionen Euro im Raum. Diese Summe kann sich durch Boni und eine HSV-Beteiligung bei einem Weiterverkauf noch erhöhen.

Hamburgs Amadou Onana (r) und Paderborns Sven Michel im Zweikampf um den Ball. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Belgier Onana war im Vorjahr ablösefrei von der TSG 1899 Hoffenheim nach Hamburg gekommen. In der vergangenen Saison bestritt der talentierte U21-Nationalspieler insgesamt 25 Partien für den HSV in denen er zwei Treffer erzielte. «Selbstverständlich hätten wir ihn gerne weiter beim HSV behalten, aber in Anbetracht der aktuellen Situation ist es für alle Beteiligten eine Win-win-win-Situation», sagte Sportvorstand Jonas Boldt in einer HSV-Mitteilung.

«Ich bin wirklich glücklich, endlich hier zu sein, in einem Club mit großartigen Einrichtungen», wurde Onana auf der Homepage seines neuen Clubs zitiert. Besonders freut sich der Belgier auf die Spiele in der Champions League: «Das sind magische Momente. Wenn ich mir nur vorstelle, die Hymne zu hören, bekomme ich Gänsehaut.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

ops! no result here