Debüt von Mainz-Coach Svensson gegen Eintracht Frankfurt

09.01.2021 Ausgerechnet im Rhein-Main-Derby gegen Eintracht Frankfurt gibt Bo Svensson sein Debüt als neuer Trainer des FSV Mainz 05. Der 41 Jahre alte dänische Ex-Profi hofft heute auf das dringend benötigte Erfolgserlebnis für den Tabellen-17. der Fußball-Bundesliga.

Der neue Trainer beim FSV Mainz 05, Bo Svensson. Foto: Marcel Lorenz/rscp-photo.net/Mainz 05/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Svensson erhielt in der vergangenen Woche einen Vertrag über dreieinhalb Jahre bei den abstiegsbedrohten Rheinhessen. Zudem hoffen die Mainzer auf eine Wende mit den Rückkehrern Christian Heidel als neuem Sportvorstand und Martin Schmidt als Sportdirektor.

Die Eintracht hat in der Bundesliga noch nie beim Nachbarn gewinnen können, geht nach zuletzt zwei Siegen aber zuversichtlich in die Partie. «Der neue Trainer Bo Svensson wird sicherlich neue Impulse in Mainz setzen. Wir müssen uns auf ein kampfbetontes Spiel einstellen», warnte Trainer Adi Hütter. Der 50 Jahre alte Österreicher kann personell aus dem Vollen schöpfen, da auch Mittelfeldspieler Sebastian Rode nach verbüßter Gelb-Sperre wieder zur Verfügung steht.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News