Darmstadt mit «super Punkteschnitt» - Behrens kommt vom FCM

09.05.2021 Die Profis des SV Darmstadt 98 sind derzeit in absoluter Topform. Auch in Hannover gelingt ein Sieg nach einem Rückstand. Auf der Torwartposition verkündet der Club derweil einen Neuzugang.

Darmstadts Trainer Markus Anfang reagiert auf den Spielverlauf. Foto: Julian Stratenschulte/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Comeback-Könige der 2. Fußball-Bundesliga kommen derzeit aus Hessen. Nur eineinhalb Wochen nach dem 3:1-Sieg gegen Tabellenführer VfL Bochum wiederholte der SV Darmstadt 98 die erfolgreiche Aufholjagd am Freitagabend und punktete auch bei Hannover 96 nach einem Rückstand dreifach. «Wir kennen das, wir packen das!», fasste Defensivspieler Nicolai Rapp die derzeitige Moral der Lilien nach dem 2:1 (0:0) beim früheren Bundesligisten zusammen.

Aus den vergangenen neun Spielen holte Darmstadt damit 20 Punkte. «Das ist ein super Schnitt. Ich hoffe, dass wir diesen in den letzten beiden Partien so weiterführen können», sagte Trainer Markus Anfang nach dem Erfolgserlebnis von Hannover. Marvin Mehlem (55. Minute) und Mathias Honsak (68.) hatten die Tore der Gäste erzielt, zuvor war 96 durch Stürmer Marvin Ducksch (50.) in Führung gegangen. «Wir sind voll mit Selbstvertrauen. Oft ist es so, dass eine Mannschaft nach einigen Erfolgserlebnissen einen Lauf hat», sagte Rapp. Im Endspurt warten nun Spiele gegen Heidenheim und bei Holstein Kiel.

Am Samstag legte der Zweitligist dann personell nach, indem er die Verpflichtung von Torhüter Morten Behrens bekanntgab. Der 24-Jährige wechselt im Sommer vom Drittligisten 1. FC Magdeburg zu den Hessen, bei denen er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 erhält. «Wir freuen uns, Morten zur neuen Saison an Bord zu haben. Er hat sich in den zurückliegenden Jahren sehr gut entwickelt und konstant die nächsten Steps gemacht», sagte Darmstadts Sportlicher Leiter Carsten Wehlmann über den Neuzugang.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News