Entwarnung: Herrenlose Tasche löst Bahnhofssperrung aus

12.05.2021 Eine herrenlose Tasche hat vorübergehend den Zugverkehr im Regionalbahnhof am Flughafen Frankfurt ausgebremst. Nach Angaben der Bundespolizei blieb der Bahnhof am Mittwochmorgen für eine Stunde gesperrt. Auslöser war demnach der Hinweis eines Reisenden, dem im Regionalexpress von Saarbrücken nach Frankfurt ein zugeklebtes Paket in einer blauen Tasche verdächtig vorkam. Der Mann habe die Polizei angerufen.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Beim Stopp am Flughafen nahmen Beamte die Tasche unter die Lupe. Sprengstoffexperten entdeckten einen für den Versand mit der Post vorbereiteten WLAN-Router. Sie gaben Entwarnung. Danach konnten der Zug und die sicherheitshalber ausgestiegenen Fahrgäste der Polizei zufolge weiterfahren. Auch die Sperrung wurde aufgehoben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

News Regional Bayern: Mann mit Schreckschusswaffe in ICE löst Großeinsatz aus

Regional hessen

News Regional Hessen: Freund zahlt Geldstrafe: Festgenommener wieder frei

Regional rheinland pfalz & saarland

News Regional Rheinland-Pfalz & Saarland: Mann feuert Schusswaffe im Zug ab