Mehr als 70 Sachen zu schnell: Polizei stoppt Raser

14.05.2021 Mehr als 70 Stundenkilometer zu schnell ist ein Autofahrer auf der Autobahn 659 bei Viernheim (Kreis Bergstraße) unterwegs gewesen. In dem Streckenabschnitt gilt Tempo 100, die Beamten stellten bei einer Messung 173 Stundenkilometer fest, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dem 33 Jahre alten Autofahrer drohen ein dreimonatiges Fahrverbot, 660 Euro Bußgeld sowie zwei Punkte in Flensburg. 

Ein Polizist hält eine Polizeikelle in die Höhe. Foto: Jonas Güttler/dpa/Symbol © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auf demselben Streckenabschnitt stoppten die Beamten zudem einen 25 Jahre alten Autofahrer, der mit Tempo 164 unterwegs war. Auch für ihn gibt es laut Polizei zwei Punkte in Flensburg sowie ein zweimonatiges Fahrverbot und 440 Euro Bußgeld. Die Tempomessungen waren bereits am Mittwochnachmittag.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News