Banküberfall mit roter Krawatte und grüner Tüte

18.05.2021 In Fulda hat ein Mann mit einer Vorliebe für auffallende Utensilien eine Bank überfallen. Der mutmaßliche Räuber sei mit einer grünen Plastiktüte und einer wohl roten Krawatte an den Tatort gekommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Außerdem habe der etwa 30 Jahre alte Unbekannte nach Zeugenaussagen eine Schusswaffe mit goldumrandeten Griff dabei gehabt. Trotzdem scheiterte der Überfall. Die Bankmitarbeiterin habe sich geweigert, das geforderte Geld in eine gelbe Leinentasche zu packen. Daraufhin sei der Mann ohne Beute geflüchtet. Der Überfall ereignete sich bereits am Montag. Nach dem Täter wurde am Dienstag noch gefahndet.

Mehrere Streifenwagen der Polizei stehen aufgereiht nebeneinander. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

News Regional Berlin & Brandenburg: Spektakulärer Überfall auf Geldtransporter: Tat auf Video

Regional berlin & brandenburg

News Regional Berlin & Brandenburg: Versuchter Banküberfall löst Einsatz von Spezialkräften aus

Regional berlin & brandenburg

News Regional Berlin & Brandenburg: Geldtransporter am Ku'damm überfallen: Wachmänner verletzt