Unfall auf der A 5 - Lkw-Fahrer stirbt

18.05.2021 Am Stauende kracht ein Kleintransporter in einen Lastwagen. Für den Transporterfahrer kommt jede Hilfe zu spät.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 ist ein Mensch ums Leben gekommen. Am Dienstagmorgen fuhr Angaben der Polizei zufolge ein Kleintransporter auf einen stehenden Lastwagen auf. Der Fahrer des Transporters starb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen. Die Identität des Mannes stand zunächst nicht fest. Der 44 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Er hatte mit seinem Fahrzeug am Stauende eines Baustellenbereichs gestanden, als es krachte.

Der Unfall passierte zwischen der Ausfahrt Fernwald (Kreis Gießen) und dem Gambacher Kreuz. Die Strecke in Richtung Frankfurt blieb wegen der Bergungsarbeiten teilweise bis Dienstagnachmittag gesperrt. Der Lastwagen hatte Fensterscheiben und Stahlträger geladen. Diese musste vom stark beschädigten Anhänger auf ein anderes Auto umgeladen werden. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf circa 60 000 Euro.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News