Gleitschirmpilot aus Hessen überlebt Absturz aus 20 Metern

12.06.2021 Ein deutscher Gleitschirmpilot hat in Österreich einen Absturz aus etwa 20 Metern Höhe unverletzt überlebt. Der 51-Jährige aus Nüsttal in Hessen blieb mit seinem Schirm in einer Baumkrone hängen, wie die Polizei in Neustift im Stubaital (Tirol) gut 20 Kilometer südlich von Innsbruck am Samstag berichtete.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Unglück war am Freitag passiert, weil der Schirm des Mannes wegen Thermikproblemen plötzlich eingeklappt war, wie es von der Polizei hieß. Die Bergrettung habe den Mann befreit. Er sei dann mit einem Hubschrauber ins Tal gebracht worden. Für solche Rettungsaktionen müssten Betroffene später zahlen, sagte der Polizeisprecher.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Unfälle: Tödliches Seilbahn-Unglück in Italien: Ursache noch unklar

Regional bayern

News Regional Bayern: Kleinflugzeug nach Absturz aus See im Allgäu gezogen

Panorama

Unglück im Allgäu: Kleinflugzeug nach Absturz aus See gezogen

Panorama

Flugzeugunglück: Philippinisches Militärflugzeug mit 96 Insassen abgestürzt

Wetter

Wetter in Deutschland: Zweigeteilt: Schnee im Norden, Hochwasser im Süden