Jede zweite Arztpraxis stellt digitale Impfpässe aus

16.06.2021 Digitale Impfpässe können bislang in etwa jeder zweiten hessischen Haus- und Facharztpraxis ausgestellt werden. In den anderen Praxen müssten noch die technischen Voraussetzungen geschaffen werden, teilte die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) in Frankfurt am Mittwoch mit. Dies werde wahrscheinlich noch einige Tage dauern. Eine Verpflichtung der Praxen zur Ausstellung der digitalen Impfpässe gebe es nicht. Für die Bürger ist der Impfpass kostenlos, der gelbe Papier-Impfpass bleibt weiter gültig. 

Ein Impfpass und ein Smartphone liegen auf einem Impfzertifikat. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News