Auto fährt Mann mit Rollator an: Schwer verletzt

16.06.2021 Ein Mann mit einem Rollator ist auf einer Landstraße in Mittelhessen von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Senior wollte am Mittwoch offenbar die L3358 zwischen Lich und Pohlheim-Garbenteich (Landkreis Gießen) überqueren, wie die Polizei mitteilte. Er kam in die Gießener Uniklinik, die Rentnerin am Steuer des Wagens blieb unverletzt. Nun soll ein Sachverständiger den genauen Unfallhergang aufklären, die Landstraße musste zeitweise vollgesperrt werden.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News