813 Millionen Euro Corona-Hilfen für Gastronomie in Hessen

17.06.2021 Die Hotel- und Gastronomiebetriebe in Hessen haben bislang 813 Millionen Euro staatliche Hilfen für ihre pandemiebedingten Ausfälle in der Corona-Krise erhalten. Die Gastronomie und die gesamte Touristikbranche hätten zweifellos am stärksten in der Corona-Zeit gelitten, erklärte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Donnerstag im hessischen Landtag in Wiesbaden. Die Branchen könnten beim Neustart auf die Unterstützung der Landesregierung zählen.

Zusammengeklappte Tische stehen am Eisernen Steg. Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News