750.000 Euro Schaden bei Feuer: Brandstiftung vermutet

23.06.2021 Bei dem Brand einer Lagerhalle im Main-Kinzig-Kreis in der Nacht zu Mittwoch ist nach ersten Erkenntnissen ein Schaden von 750 000 Euro entstanden. Verletzt worden sei niemand, teilte die Polizei in Offenbach mit. Es werde von Brandstiftung ausgegangen.

Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eine Polizeistreife hatte das Feuer im Industriegebiet in Linsengericht nahe der Autobahn 66 entdeckt, die Löscharbeiten an dem etwa 350 Quadratmeter großen Gebäude dauerten bis in den Morgen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News