Kurze Gewitter in Hessen möglich

28.07.2021 Die Menschen in Hessen müssen sich am Mittwoch auf kurze Gewitter einstellen. Der Tag beginnt teils heiter und niederschlagsfrei, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Im Tagesverlauf sind einzelne Gewitter mit Sturmböen möglich. Am Abend soll der Niederschlag nachlassen. Die Temperaturen erreichen maximal 23 bis 26 Grad. Die Nacht bleibt trocken und zeitweise gering bewölkt. Die Tiefstwerte liegen zwischen 15 und 13 Grad.

Tiefschwarze Gewitterwolken verdunkeln den Himmel über Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Donnerstag wird wechselnd bewölkt, wobei im Süden die Sonne am meisten scheint. Nach der DWD-Prognose bleibt es überwiegend trocken, nur im Bergland können einzelne Schauer auftreten. Die Temperaturen liegen zwischen 23 und 26 Grad. In der Nacht zu Freitag lockert die Bewölkung auf.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News