Wolken und Schneeschauer in Mecklenburg-Vorpommern

05.02.2021 Zum Start ins Wochenende gibt es in Mecklenburg-Vorpommern viele Wolken und Schneeschauer. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) ist es am Freitag vor allem in Westmecklenburg sowie auf Rügen stark bewölkt mit einzelnen Schneeschauern. Im restlichen Bundesland ist es wolkig und trocken. Die maximalen Temperaturen liegen zwischen minus eins und ein Grad. An der Küste weht ein frischer Ostwind, am Nachmittag können Windböen aufziehen. 

Ein Schiff im Schneesturm. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Nacht zu Samstag ist es der Vorhersage zufolge in Vorpommern meist gering bewölkt. Auf Rügen und in Mecklenburg ziehen hingegen starke Wolken auf, es kann zu einzelnen Schneeschauern kommen. Die Temperaturen sinken auf minus fünf Grad.

Am Samstag rechnen die Meteorologen in Mecklenburg mit einer rasch aufreißenden Bewölkung von Osten her. In Vorpommern ist es heiter, nur in Küstennähe können Wolken aufziehen. Die Höchstwerte pendeln zwischen minus zwei und null Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News