Traktoranhänger umgekippt: LKW-Fahrer begeht Unfallflucht

01.03.2021 Nach der Berührung mit einem entgegenkommenden Lastwagen ist der Anhänger eines Traktors umgekippt. Die Ladung - Zuckerrübenschnitzel - sei bei dem Unfall am Montag in Anklam im Straßengraben gelandet, wie die Polizei mitteilte. Der LKW sei nach dem Unfall davongefahren.

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zuvor hatte der Lastwagen den Traktor gestreift, woraufhin das Gespann nach rechts auswich und teilweise von der Fahrbahn abkam. Der umgekippte Anhänger habe einen Totalschaden in Höhe von 34 000 Euro, sagte eine Polizeisprecherin. Zudem seien Teile des Randstreifens aufgewühlt und ein Wildzaun beschädigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

News Regional Bayern: Transporter mit 187 Schweinen kippt um: Mehrere Tiere tot

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Diesel auf A1 Richtung Osnabrück: Sperrung bis in den Abend

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Autofahrer stößt beim Überholen mit Lastwagen zusammen