SSC-Volleyballerinnen unterliegen Dresden klar

11.03.2021 Die Volleyballerinnen vom SSC Palmberg Schwerin haben im Kampf um den dritten Rang in der Bundesliga-Hauptrunde eine klare Niederlage hinnehmen müssen. Am Donnerstagabend unterlag der DVV-Pokalsieger dem Dresdner SC in seinem vorletzten Punktspiel mit 0:3 (22:25,21:25,12:25) und muss am Samstag bei Allianz MTV Stuttgart gewinnen, um den SC Potsdam noch vom dritten Platz zu verdrängen.

Eine Volleyballerin in Aktion. Foto: Laurent Dubrule/epa/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im ersten Satz hatte der SSC zwischenzeitlich klar geführt und sich auch zu Beginn des zweiten Durchgangs einen deutlichen Vorsprung erspielt. Beides reichte jedoch nicht, um die Gäste zu bezwingen. Diese fanden jeweils zum Satzende die besseren Lösungen im Angriff.

Der dritte und entscheidende Satz war schnell entschieden. Dresden zog auf 12:3 davon und hatte danach keine Mühe mehr mit dem Team von Trainer Felix Koslowski. Nach rund 80 Minuten hatten sich die Gäste zwölf Matchbälle erspielt und nutzten gleich den ersten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News