Aufstiegsrunde: Seawolves feiern gegen Dragons ersten Sieg

20.04.2021 Die Rostock Seawolves haben die Chance auf den Sprung in die Basketball-Bundesliga gewahrt. In der Aufstiegsrunde gelang der Mannschaft von Trainer Dirk Bauermann am Dienstag ein 78:66 (36:32)-Erfolg gegen die Artland Dragons und damit im zweiten Gruppenspiel der erste Sieg. Die beiden Topteams der Vierer-Staffeln steigen in die BBL auf. Bester Seawolves-Werfer war Trevor Marquese Lacey (18 Punkte).

Spieler zweier Basketballmannschaften gehen zum Rebound. Foto: Adam Pretty/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Rostocker waren mit einer 6:0-Serie in die Partie gestartet und gaben die Führung im weiteren Verlauf nicht mehr ab. Zum Ende des ersten Viertels betrug der Vorsprung bereits zehn Punkte, allerdings vermochten die Gäste den Abstand bis zur Pause deutlich zu verringern und das Duell damit weiter offen zu gestalten.

In der zweiten Halbzeit erwischten die Seawolves dann erneut den besseren Start und setzten sich phaseweise mit elf Punkten vom Gegner ab. Dennoch mussten die Seawolves nach dem zwischenzeitlichen 68:64 noch bangen, doch dann sorgten Trevor Marquese Lacey, Yakhchali Dekordi und Sid-Marlon Theis mit sieben Punkten in Serie für die Entscheidung. Das dritte Spiel findet am kommenden Freitag (19.30 Uhr) bei den Bayer Giants Leverkusen statt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News