Hansa Rostock will Aufstieg perfekt machen: 7500 Zuschauer

22.05.2021 Hansa Rostock will den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga am Samstag (13.30 Uhr/NDR Fernsehen) mit einem Heimsieg gegen den VfB Lübeck perfekt machen. «Wir haben es in der eigenen Hand. Wir sind ein richtig eingeschworener Haufen. Das ist unser großes Plus», sagte Hansa-Trainer Jens Härtel vor dem Nordderby gegen den bereits feststehenden Absteiger aus der benachbarten Hansestadt. Die Rostocker können in Bestbesetzung antreten.

Jens Härtel hadert am Spielfeldrand. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Vor dem letzten Spieltag liegen die Hanseaten als Zweite der 3. Liga auf dem direkten Aufstiegsplatz - zwei Punkte vor dem FC Ingolstadt und vier vor 1860 München, die sich in Ingolstadt gegenüberstehen. Dynamo Dresden steht als Aufsteiger bereits fest.

Hansa Rostock kann die mögliche Rückkehr in die 2. Bundesliga nach neun Jahren Drittklassigkeit mit Fans feiern. Auf der Grundlage eines strengen Hygienekonzepts dürfen 7500 Zuschauer ins Ostseestadion.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

ops! no result here