Unfall mit vier Leichtverletzten

13.06.2021 Auf der Bundesstraße 105 ist es am Sonntagvormittag im Landkreis Vorpommern-Rügen zu einem Unfall mit vier Leichtverletzten gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte eine 32-jährige Autofahrerin in Höhe der Abfahrt Fuhlendorf beim Abbiegen nach links eine vorfahrtsberechtigte 55-Jährige und ihr Auto übersehen. Die 32-Jährige sowie zwei Kinder im Alter von drei und zehn Jahren in ihrem Auto und auch die 55-Jährige verletzten sich dabei leicht. Der Sachschaden der Fahrzeuge belaufe sich auf etwa 12 000 Euro.

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News