Zeuge bemerkt Kinder in verschlossenem Auto bei Sonne

11.06.2021 Weil eine Mutter ihre vier und fünf Jahre alten Kinder bei Sonne fast eine Stunde im geschlossenen Auto zurückgelassen haben soll, ermittelt auf der Insel Rügen die Polizei. Wie eine Polizeisprecherin am Freitag erklärte, ereignete sich der Vorfall am Donnerstag in Samtens. Ein Zeuge bemerkte, dass ein Mädchen und ein Junge bei teilweise sonnigem Wetter in dem schwarzen Auto saßen, das verschlossen war. Die Feuerwehr wurde alarmiert. Kurz bevor die Rettungskräfte eine Tür aufbrechen wollten, kam die 39-jährige Mutter und schloss auf. Die verschwitzten und durstigen Kinder kamen in eine Klinik. Gegen die Frau von der Insel Rügen werde wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt, auch das Jugendamt wurde verständigt.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News