Deutschlands dienstältester Zoodirektor geht in Ruhestand

16.06.2021 In Rostock geht eine Ära zu Ende: Am Freitag wird der inzwischen 68-jährige Udo Nagel bei der traditionellen Zoo-Klassiknacht als dienstältester Zoodirektor im deutschsprachigen Raum verabschiedet. Er ist mitverantwortlich dafür, dass der Tierpark in den letzten Jahren schon zwei Mal zum besten Zoo Europas in der Kategorie zwischen 500.000 und einer Million Besucher gewählt wurde. Ausschlaggebend dafür war der Neubau des Darwineums im Jahr 2012. Mit der Kombination aus der Heimat der Menschenaffen und eines populärwissenschaftlichen Gangs durch die Evolution hat der Zoo auch nach Einschätzung von Jörg Junhold, Direktor des Leipziger Zoos und Chef des Verbands der Zoologischen Gärten, regelrechte Sprünge hingelegt.

Zoodirektor Udo Nagel steht vor den Außenanlagen des Darwineums. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News