Schwesig gratuliert Friedrich zu Silber im Teamsprint

02.08.2021 Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat der aus Dassow stammenden Radsportlerin Lea Sophie Friedrich zum Gewinn der Silbermedaille im Teamsprint gratuliert. «Das ist ein großartiger sportlicher Erfolg», sagte am Montag Schwesig über die 21 Jahre alte Sportlerin, der mit Emma Hinze zum Auftakt der olympischen Bahnrad-Wettbewerbe in Tokio der Erfolg gelang. Im Finale verlor das deutsche Team mit Friedrich als Anfahrerin nur knapp einem Duo aus China.

Silbermedaillengewinnerinnen Lea Sophie Friedrich (r) und Teamkollegin Emma Hinze. Foto: Sebastian Gollnow/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Damit setzen Sie gemeinsam mit Ihrer Teamkollegin Emma Hinze die lange deutsche Tradition im Bahnradsport erfolgreich fort. In Dassow und in ganz Mecklenburg-Vorpommern freuen sich viele Fans mit Ihnen», betonte Manuela Schwesig in Rostock. Sie wünschte «viel Erfolg» bei den weiteren Starts in der japanischen Hauptstadt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News