Zwei Jugendliche nach Überfall auf Seniorin festgenommen

18.02.2021 Die Bremer Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen, die eine 72 Jahre alte Frau überfallen, gefesselt und ausgeraubt haben sollen. Außerdem stünden die beiden 16-Jährigen in dringendem Tatverdacht, an einem ähnlichen Überfall auf eine 93-jährige Frau Ende Dezember beteiligt gewesen zu sein, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Handschellen sind an einem Gürtel eines Beamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Beim jüngsten Fall hatten zwei Männer am Samstagnachmittag an der Haustür der Seniorin geklingelt. Nachdem sie die Tür einen Spalt öffnete, drückte das Duo so stark dagegen, dass die Seniorin stürzte. Die Räuber fesselten die Bremerin, schleppten sie gewaltsam in den Keller, erbeuteten Wertsachen und flüchteten.

Die Frau konnte sich selbst befreien und alarmierte die Polizei, die den Jugendlichen anhand von Spuren und Zeugenaussagen auf die Schliche kam. Sie wurden am Dienstag festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht Bremen Untersuchungshaftbefehle wegen Fluchtgefahr.

Es wird auch geprüft, ob sie an dem schweren Raubüberfall auf die 93-Jährige im selben Stadtteil in Bremen beteiligt waren. Damals hatte ein Duo die Frau in ihrem Haus überfallen, gefesselt und geknebelt. In diesem Fall nahm die Polizei Anfang Januar bereits einen 32-Jährigen fest.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News