Eintracht Braunschweig verlängert Vertrag mit Otto bis 2023

24.06.2021 Eintracht Braunschweig hat den Vertrag mit Angreifer Yari Otto um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Das teilte der Fußball-Drittligist am Donnerstag mit. Otto war im Sommer 2018 von der U19-Mannschaft des VfL Wolfsburg gekommen und bestritt bislang 75 Partien für den Zweitliga-Absteiger. «Er ist noch jung, verfügt dennoch bereits über eine beachtliche Erfahrung. Wir wollen seine positive Entwicklung weiter vorantreiben», sagte Peter Vollmann, Geschäftsführer Sport bei Eintracht Braunschweig.

Braunschweigs Yari Otto schirmt den Ball vor Hamburgs Tim Leibold ab. Foto: Michael Schwartz/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News