Unfall mit mehreren Autos sorgt für Sperrung auf der A7

30.07.2021 Ein Verkehrsunfall mit mehreren Autos hat auf der A7 in der Wedemark in der Region Hannover am Freitag eine Vollsperrung verursacht. Ersten Erkenntnissen nach seien sechs Autos ineinandergeprallt, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei. Ein Mensch sei in ein Krankenhaus gekommen, sieben weitere wurden vor Ort behandelt. Wie schwer sie verletzt wurden und wie es zu dem Unfall am Freitagnachmittag kommen konnte war zunächst unklar. Für die Aufräumarbeiten musste die Straße zwischen den Ausfahrten Mellendorf und Berkhof für rund eine Stunde in Richtung Hamburg gesperrt werden. 

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News