Gewittrige Schauer in Teilen von Nordrhein-Westfalen

20.04.2021 Der Dienstag in Nordrhein-Westfalen beginnt heiter bis wolkig. Im Tagesverlauf kann es vor allem östlich des Rheins einzelne, teils gewittrige Schauer geben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mitteilte. Die Höchstwerte liegen bei 15 bis 18 Grad.

Ein Blitz erhellt den Himmel. Foto: Bernd März/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Nacht zum Mittwoch wird trocken. Örtlich kann es neblig werden bei Tiefsttemperaturen von sieben bis drei Grad, im Bergland bis minus ein Grad. Am Mittwoch ziehen nach einem heiteren Start in den Tag einige Quellwolken auf. Im Tagesverlauf kann es vor allem in der Südhälfte einzelne Schauer und Gewitter geben bei Höchstwerten von 13 bis 16 Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News