Schauer und Gewitter in Nordrhein-Westfalen

12.05.2021 Das Wetter bleibt unbeständig in Nordrhein-Westfalen. Am Mittwoch kann es am Nachmittag und Abend von der Eifel bis ins Siegerland schauern und gewittern, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 14 und 18 Grad, im Bergland bei 11 bis 14 Grad.

Ein Blitz erhellt den Abendhimmel über einem Feld. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Nacht zum Donnerstag kann es im Osten gelegentlich etwas regnen. Ansonsten lassen die Schauer nach. Vor allem westlich des Rheins gibt es Auflockerungen. Die Tiefstwerte sinken auf acht bis vier Grad, in der Eifel auf etwa zwei Grad. Auch am Donnerstag kann es gebietsweise regnen. Am Nachmittag sind einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 14 bis 18 Grad, im Bergland um 13 Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News